Tarife beim Citybusverkehr

In den Citybussen und im Linientaxi der Linie 782 gelten ausschließlich der Gemeinschaftstarif und die allgemeinen Tarifbedingungen des VVS. Dieser Tarif ist nach den Grundsätzen eines Zonentarifes aufgebaut. Herrenberg liegt in der Tarifzone 68. Ein für diese Zone gelöster Fahrschein gilt im Citybus, im Linientaxi des Citybusses und in allen VVS-Verkehrsmitteln, die die Zone 68 befahren (mit Ausnahme des Rufautos).

Neben dem VVS-Gemeinschaftstarif gelten im Citybusverkehr auch das Baden-Württemberg-Ticket, das MetropolTagesTicket und das Schöne-Wochenend-Ticket. Diese Fahrscheine werden im Citybus und im Linientaxi anerkannt und im Citybus auch verkauft. Es gelten alle Bedingungen, die mit diesen Fahrscheinen verbunden sind sowohl im Citybus als auch im Linientaxi.

Die Laufzeit des Projektes "Stadttarif" gilt auch im Jahr 2017. Die Stadt Herrenberg unterstützt den Pilotversuch des VVS mit 30 000 Euro an Zuschussmitteln.

Der zum 01.01.2015 vom VVS in Zusammenarbeit mit der Stadt Herrenberg eingeführte Stadttarif Herrenberg gilt auch in den beiden Citybussen und im Linientaxi. Der ermäßigte Einzelfahrschein kostet 1,80 € (statt regulär 2,30 €), die ermäßigte Mehrfahrtenkarte 7,00 € (statt regulär 8,70 €). Beide Fahrscheine können sowohl in den Citybussen als auch im Linientaxi des Citybusverkehrs erworben werden. Die seither nur im Citybus gültige ermäßigte Mehrfahrtenkarte wird seit Einführung des Stadttarifs nicht mehr verkauft.

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Birgit Schöllkopf
Tel: 07032 / 9481 52
E-Mail

Öffnungszeiten SWH

Mo - Mi 08:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 17:30 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr