Das Tarifangebot im VVS

Alle am ÖPNV beteiligten Verkehrsunternehmen im Raum Herrenberg sind in den VVS-Gemeinschaftstarif integriert und wenden seine einheitlichen Tarifbedingungen an. Der VVS-Tarif ist auf der Basis von Zonen aufgebaut, Herrenberg liegt in der Zone 68. 

Mit einem für die Zone 68 gültigen Fahrschein kann man sowohl in der gesamten Stadt Herrenberg, aber auch bis ins Umland fahren. Die Zone reicht bis Nufringen im Norden und bis Gäufelden im Süden. Für darüber hinaus gehende Fahrstrecken im VVS muss eine entsprechende Zonenzahl gelöst werden.

Der VVS-Tarif enthält einen Kurzstreckenfahrschein, von der Zahl der Zonen abhängige  Einzelfahrscheine und Mehrfahrtenkarten für Kinder und Erwachsene, Tageskarten für eine unterschiedliche Anzahl von Zonen, Wochen- und Monatskarten und vergünstigte Karten für verschiedene Nutzerkreise. Darüber hinaus werden das Baden-Württemberg-Ticket, das MetropolTagesTicket und das Schöne-Wochenende-Ticket im Verbundgebiet verkauft und in den VVS-Verkehrsmitteln entsprechend den Bestimmungen anerkannt.

Zeitfahrscheine des VVS (Wertmarken) können nur in Verbindung mit einem Verbundpass genutzt werden. Dieser ist beim VVS vorab zu bestellen (über das Internet) und zusammen mit der Wertmarke bei einer Fahrscheinkontrolle vorzuzeigen.

Ausführliche Tarifinformationen erhält man z.B. bei den Unternehmen, den Busfahrern, in den Kreisfahrplänen, über das VVS-Servicetelefon unter der Nummer 0711/19449 und über die Homepage des VVS unter www.vvs.de. Dort öffnet sich unter dem Link "Tickets" eine ganze Reihe von weiterführenden Informationen.

Seit dem 01.01.2015 gilt der Stadttarif Herrenberg. Dabei handelt es sich um ein Pilotprojekt des VVS für die Dauer eines Jahres, das in Zusammenarbeit mit der Stadt Herrenberg durchgeführt wird.

Der Stadttarif besteht aus einem ermäßigten Einzelfahrschein für 1,80 € (statt regulär 2,30 €) und einer ermäßigten Mehrfahrtenkarte für Erwachsene für 7,00 € (statt regulär 8,70 €). Der Stadttarif gilt in der ganzen Stadt Herrenberg einschließlich der Teilorte.

Der Stadttarif ersetzt die frühere ermäßigte Mehrfahrtenkarte des VVS, die nur im Citybusverkehr Gültigkeit besaß. Diese wird seit dem 01.01.2015 nicht mehr verkauft. Vorhandene Mehrfahrtenkarten aus dem Jahr 2014 behalten ihre Gültigkeit bis Ende 2015 und können anstelle der Mehrfahrtenkarte des Stadttarifs verwendet werden.

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Birgit Schöllkopf
Tel: 07032 / 9481 52
E-Mail

Öffnungszeiten SWH

Mo - Mi 08:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 17:30 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr