Trinkwasser

Der gute Tropfen aus der Leitung - zum Trinken, Kochen.....sicher & preiswert!

Das Trinkwasser in der Kernstadt sowie den Stadtteilen Kayh, Mönchberg und Gültstein ist ein Mischwasser aus 80% Bodenseewasser und 20% Eigenwasser aus dem Wasserwerk Ammermühle.

Ergebnisse der Wasseranalysen Wasserwerk Ammermühle:

Mikrobiologische Trinkwasseruntersuchung

Umfassende Untersuchung nach TrinkwV 2001 - Mischwasser

Härtebereich mittel (ehemals Härtegrade: 11° dH)

Wasseranalyse

 

Die Stadtteile Affstätt, Haslach, Kuppingen und Oberjesingen werden von den Stadtwerken mit Trinkwasser vom Zweckverband Gäuwasserversorgung beliefert, welches zu 50% aus Bodenseewasser besteht.

Härtebereich hart (ehemals Härtegrade: 14° - 17° dH)

Wasseranalyse

Seit 01.01.2015 betragen die Gebühren für Trinkwasser in Herrenberg und allen Stadtteilen netto € 2,01 / m³

Die Grundgebühr beträgt bei einer Zählergröße von 3-5 m³ jährlich € 58,-- zzgl. 7% Mwst.

Der Abwasserpreis beträgt 1,60 € / m³
Niederschlagswasser 0,35 € (ab 01.01.2017)

Härtebereiche Wasser

Gesamtversorgungsbereich

Antrag auf Versorgung mit Trinkwasser (Antrag zum Ausdrucken + Postversand an die Stadtwerke Herrenberg, Stuttgarter Straße 92, 71083 Herrenberg)

Ihre Ansprechpartner

Georg Sieber Wassermeister
Tel: 07032 / 9481 33
E-Mail

Verbrauchsabrechnung

Karin Dierberger (Teilorte)
Tel: 07032 / 9481 53
E-Mail

Corinna Schulz (Kernstadt)
Tel: 07032 / 9481 54
E-Mail

Öffnungszeiten SWH

Mo - Mi 08:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 17:30 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr