Stadtwerke Herrenberg
Stuttgarter Str. 92
71083 Herrenberg

Störungsdienst: 07032 / 9481-0

Wärme

Wärmeversorung mit den Stadtwerken Herrenberg

Partnerschaft im Contracting

Contracting ist die Übetragung von eigenen Aufgfaben des Rechtssubjekts auf ein Dienstleistungsunternehmen. In seiner Hauptanwendungsform des Liefer-, Anlagen-, Energie- oder Wärme-Contractings bezieht sich der Begriff auf die Bereitstellung bzw. Lieferung von Betriebsstoffen (Wärme, Kälte, Strom, Dampf, Druckluft usw.) und den Betrieb zughöriger Anlagen.

Contracting nach James Watt

"Wir werden Ihnen kostenlos eine Dampfmaschine überlassen. Wir werden diese installieren und für fünf Jahre den Kundendienst übernehmen. Wir garantieren Ihnen, dass die Kohle für die Maschine weniger kostet, als Sie gegenwärtig an Futter (Energie) für die Pferde aufwenden müssen, die die gleiche Arbeit tun. Und alles, was wir von Ihnen verlangen, ist, dass Sie uns ein Drittel des Geldes geben, das Sie sparen. - James Watt (1736 - 1819)

Contracting per Definition

Zeitliche und räumliche Übertragung von Aufgaben der Energiebereitstellung und Energielieferung auf einen Dritten, der in eigenem Namen und auf eigene Rechnung handelt.

DIN 8930 (11/2003)

Unsere Leistungen Ihre Vorteile
Planung Risikoverlagerung
Bau Kalkulierbare Kosten
Finanzierung Freie Kapazitäten bzw. Ressourcen
für Ihr Kerngeschäft
Betrieb Energieeffizienz inclusive
Optimierung Einhaltung aller Regelwerke
auch bei Änderungen
Genehmigungsmanagement Modernste Technik ohne
Experten-Know-How bei Ihnen
nutzbar. (z.B. KWK)
Wartungen und Instandhaltungen Eigener Beitrag zur Energiewende
Reparaturen  
24 h - Notdienst  
Abrechnung  

Vorstellung der KWK-Technologie

Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) ist die gekoppelte Erzeugung von Wärme und Strom. In der Regel werden dabei Blockheizkraftwerke (BHKW) auf Basis von Verbrennungsmotoren eingesetzt. Diese ausgereifte Technik ermöglicht es, effizient zur gleichen Zeit Strom und Wärme zu erzeugen.

Zur Deckung von Spitzenlasten werden moderne Heizkessel eingesetzt, die sich im Zusammenspiel mit dem BHKW optimal ergänzen.

Der wesentliche Vorteil dabei ist, dass der erzeugte Strom positiv auf die Wärmegestehungskosten wirkt, darüber hinaus werden in modernen KWK-Anlagen sehr hohe Wirkungsgrade erzielt.

Das bedeutet: Der eingesetzte Brennstoff wird in hohem Maße effizient in Wärme und Strom umgewandelt, die Verluste dabei sind äußerst gering.

Ihr Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Mo - Mi

08:00 - 12:00 Uhr

 

13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag

08:00 - 12:00 Uhr
 

13:00 - 17:30 Uhr

Freitag

08:00 - 12:00 Uhr